Wir schaffen Raum für die Erforschung des eigenen Geistes

Erfurter Schule

2012 traf sich erstmals eine kleine Gruppe professioneller Berater*innen, die einerseits seit vielen Jahren Menschen in ihrer Persönlichkeitsentfaltung begleiten und die andererseits eine gewisse Erfahrung darin haben, aus der Stille zu handeln. Rasch etablierte sich eine fruchtbare Kooperation mit regelmäßigen Zusammenkünften in den Räumen von i-unfold. Unter dem Arbeitstitel „Erfurter Schule“ bilden und halten wir einen besonderen Lern- und Entwicklungsraum. Wir kultivieren ein Feld fruchtbarer und lebendiger Zusammenarbeit sowie der Untersuchung wichtiger Fragen unserer Zeit.
Dies geschieht auf vielfältige Weise unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Diskurse, jedoch immer ausgehend von unserer eigenen konkreten Erfahrung und Lebenspraxis. Wir erforschen das Gebiet des Geistes, in welches wir auf je unterschiedliche Weise gelangt sind und überprüfen die vorhandenen Landkarten. So werden wir immer gewandter darin, andere Menschen durch schwieriges Gelände zu geleiten.

Alexander Leuthold

Coach, Supervisor,
Systemischer Dozent – DGsP

Associate beim Center for Leadership Maturity
Mitarbeiter an der Universität Erfurt

Psychotherapeutische Praxis

Birgit Jäpelt

Diplom Lehrerin, Dr. phil.
Wiss. Mitarbeiterin Uni Erfurt
Systemische Dozentin (DGsP)

Zen-Praxis
Promovierenden-Coaching

Heiko Veit

Coach
Organisationsentwickler
Aufstellungsleiter
IT Business Consultant

Gisela Steenbuck

Diplom Pädagogin, Dr. phil.
Wiss. Mitarbeiterin TU Dortmund
Dozentin, Coach
Supervisorin (GwG), Lehrberaterin,
Ausbilderin für Personzentrierte Beratung

Christoph Volpert

Coach
Supervisor
Diplom-Psychologe
Psychotherapeut

Systemische Aufstellungen